Oliver Miller:
Moderne Wortschatzarbeit in Latein

Theoretisch – Praktisch – Inklusiv

Oliver Miller: Moderne Wortschatzarbeit in Latein, Theoretisch, Praktisch, Inklusiv, Schule, Wissenschaft, scius-Verlag

Klappentext:

Die Arbeit am Wortschatz ist elementarer Teil jedes Fremdsprachenerwerbs. Jedoch wird sie gerade in den alten Sprachen, so auch in Latein, aufgrund der fehlenden kommunikativen Ebene von vielen Schülern als mühevoll empfunden. 
Vorliegende Untersuchung soll nun Denkanstöße bieten, wie dieses Lernen ein wenig abwechslungsreicher und kommunikativer gestaltet werden kann. Hierzu werden Ansätze der Visualisierung, der Darstellung und der Mediation untersucht. 
Dabei wird nicht nur die aktuelle Lage der Sprache Latein betrachtet, sondern auch ein Blick auf die Didaktiken moderner Fremdsprachen geworfen, um jene hinsichtlich ihrer Tauglichkeit für die vermeintlich tote Sprache Latein zu überprüfen. 
Daneben stellt die immer zentraler werdende Rolle der Inklusion im Schulsystem auch den Lateinunterricht vor neue Herausforderungen; diese werden im letzten Teil der Arbeit vor dem Hintergrund der untersuchten Wortschatztechniken besprochen.

Preis: 15,99€
ISBN: 9783946331322

“Moderne Wortschatzarbeit in Latein” bei Amazon bestellen
“Moderne Wortschatzarbeit in Latein” bei BoD bestellen