Christoph Elsner & Dr. Christian-Alexander Wäldner: Kontinuierliche Ausgrenzung?

Die Rehabilitierung der Opfer des §175 aufgrund Titelentzuges in der NS-Zeit

Christoph Elsner, Dr. Christian-Alexander Wäldner, Kontinuierliche Ausgrenzung: Die Rehabilition der Opfer des §175 aufgrund Titelentzuges in der NS-Zeit, scius-Verlag, MIMIKRY, Wissenschaft

Klappentext:

Mehr als 5000 Frauen und Männer wurden in der NS-Zeit von deutschen Hochschulen und Universitäten vom Studium ausgeschlossen, weil sie Juden waren, oder weil sie rechtskräftig verurteilt wurden und ihnen so die Berechtigung zum Studium aberkannt wurden; mehr als 3500 Menschen wurden nachträglich ihre akademischen Titel aberkannt, darunter auch wegen § 175 StGB belastete Männer. Insgesamt 126 Schicksale von Männern konnten durch diese Gemeinschaftsarbeit festgestellt werden. Mögen diese Männer zum größten Teil heute vergessen sein, so sollen sie dennoch posthume Würdigung erhalten.

Preis: 9,00€
ISBN: 978-3946331483

“Kontinuierliche Ausgrenzung” bei Amazon bestellen
“Kontinuierliche Ausgrenzung” bei BoD bestellen