Erfahrungen einer Nachwuchsautorin

Viele Menschen träumen davon, eines Tages ihr eigenes Buch zu schreiben, es vielleicht gar in den Regalen der nächsten Buchhandlung zu sehen. Für die allermeisten bleibt diese Vorstellung nicht mehr als ein Traum. Warum? Das kann viele Gründe haben. Einer davon ist sicherlich die Angst davor, überhaupt anzufangen.

 

Maria Gerecke ist eine junge Autorin, die bei scius und anderen Verlagen erfolgreich mehrere Kurzgeschichten und Gedichte veröffentlicht hat. Für uns berichtet sie von ihren Erfahrungen, von den Hochs und Tiefs der Schriftstellerei.