Klischees der Phantastik

“Sieben lebendige Kurzgeschichten nehmen den Leser mit in die fabelhafte Welt der Phantastik und rechnen dort mit den besten Klischees ab!”

Julia Hochfeldt, Jan Niklas Meier, Andre Walzl; Klischees der Phantastik Belletristik, Kurzgeschichten, scius-Verlag

Klappentext:

Es war wieder einmal ein typischer Abend im Gasthaus »Zum stinkenden Ork«. Dolf der Krieger prahlte, die dralle Schankmaid auf dem Schoß, wie immer von überstandenen Abenteuern, von erschlagenen Drachen und geretteten Jungfrauen. In einer Ecke veranstaltete eine Gruppe zwergischer Söldner ein Wettrülpsen, für welches der kürzlich angereiste Elfenmagier nur ein angewidertes Verziehen der Lippen übrig hatte. Grimbold der Barbar saß an seinem Stammplatz, den Bier-krug in der einen und die geliebte Streitaxt in der anderen Hand. Sie alle warteten auf etwas. Sie warteten auf den geheimnisvollen Fremden, der ihnen einen Auftrag offerieren würde, an dessen Ende eine fürstliche Belohnung winkte, die sie selbstverständlich in mehr Bier in ihrem Stammlokal investieren würden. 
Habt Ihr euch schon einmal gefragt, warum das so ist? Wo kommen eigentlich all diese phantastischen Klischees her? Sieben mutige Schreiber haben sich auf-gemacht, die Wahrheit zu ergründen. Seid gespannt, doch seht Euch vor: Nicht alles ist wie es scheint, und nicht jede Wahrheit ist einfach zu ertragen!

Mit Beiträgen von:
Claudia Schachenmeier, Stephanie Plass, N. W. Zed, Anja Kiel, Nina Casement, Carolin A. Steinert & Yansa Brünnling
Herausgegeben von: Julia Hochfeldt, Jan Niklas Meier & André Walzl

Preis: 6,99€
Ebook: 3,99€
ISBN: 9783946331261

“Klischees der Phantastik” bei Amazon bestellen
“Klischees der Phantastik” bei BoD bestellen